[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
Boykott
deekelsen2
kopfhoch
himmler
landarztfans2
deekelsen
gefälltmir
Engel
smile
wink
wink2
traurig
zunge
flash
wut
rose
heart
mad
sad
idee
crazy
grin
rolling_eyes
shocked
Blumen
Kuscheln
wistle
Eis
schock
fans
Boot
Verliebt
was
daumenhoch
nase
arzt
Aua
wolke7
sonnenbrille
regen
sonne
teetrinken
ventilator
fotografieren
Hund
Katze
Teddy
Klavier
Harfe
halloweihnacht
wolkig
gewitter
schneeflocken
eisstern
Schnee
krank
ichsagnix
wirwollenfotos
zitter
klugscheiß
guckstduhier
doof
nacht
Goodpost
danke
Moin
Besserung
lol
Genau
Sorry
willkommen
welcome
Birthday
birthday2
geschenk
birthday3
schlitten
welle
hüpfweihnacht
sekt
[pre][/pre]
[mail][/mail]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Anonyma
Beiträge: 476 | Zuletzt Online: 29.10.2013
Registriert am:
03.10.2011
Geschlecht
keine Angabe
Ich bin Landarztfan, weil...
keine Angabe
Lieblingsdarstellerin
keine Angabe
Lieblingsdarsteller
keine Angabe
Meine Lieblingsrolle ist/sind
keine Angabe
    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "293. Erstickungsangst" geschrieben. 06.05.2013

      Naja. Wundergenesungen sollen ja vorkommen

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "293. Erstickungsangst" geschrieben. 04.05.2013

      Dieser Schluss wäre in der Tat "perfekt" gewesen. Kurz und "schmerzlos". Stimme Eckholm und Heike vollkommen zu. Angesichts dieser Entwicklung muss die Absetzung schon lange geplant gewesen sein. Offiziell bestätigt, wurde es erst als die Dreharbeiten abgeschlossen waren? Deswegen auch das Aus auf dem Wiesener-Hof, Erik geht auf Weltreise, Claas verweilt in Neuseeland...
      Peers Unfall erinnert zu sehr an Kai und Ramona. Auf so viel Dramatik hätte man jetzt verzichten können. Der « Pflegefall »-Satz von Brigitte bringt die Situation auf den Punkt. Daneben ja, was anderes hätte man von ihr nicht wirklich erwartet, oder? Die Pflegerin macht auch einen sehr guten Eindruck. Und wie sie, besser gesagt Frau Jürgens, den Gutachter ausgetrickst hat.
      Komisch, dass Maren am Unfallort kein einziges Mal mehr husten musste…

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "290. Frischer Wind" geschrieben. 30.04.2013

      10,6% - 0,22 Mio Zuschauer

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "290. Frischer Wind" geschrieben. 29.04.2013

      Dafür war die Quote in der Nacht vom Sonntag auf Montag die Beste, die seit Oktober gemessen wurde.

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "292. Asyl" geschrieben. 29.04.2013

      Eine überraschende und sehr unterhaltsame Folge. Dass ausgerechnet Ines den Vorschlag macht, Franzi aufzunehmen, kam doch ein bisschen zu plötzlich.
      Besonders positiv fand ich, dass Anja und Gertrud/Hinnerk sich auch mal außerhalb der Praxis treffen (wie schon in der letzten Folge).
      Die Fahrversuche waren sehr gelungen

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "290. Frischer Wind" geschrieben. 15.04.2013

      Die Geschichte um Frau Husen war grenzwertig. Andererseits wundert es nicht wirklich, wenn Cynthia die Flugsalbe gleich austestet. Außerdem hätte man ohne sie mit Hinnerk nicht so herrlich lachen können. (Meiner Herzdame würde ich so einen Strauß nicht schenken, es sei ich will sie loswerden und zwar für immer) Und sie gab die Möglichkeit Herr Weber und Cynthia noch mal zusammen zu erleben. Ob es ausgerechnet eine Hexensalbe sein musste, ist eine andere Frage. Ich finde aber, dass eine dritte Geschichte mehr Abwechslung mit sich bringt. So unterscheidet sich Der Landarzt auch besser vom Bergdoktor.

      Besonders gefallen hat mir der optische Effekt beim Ausritt im Rapsfeld, wie das blaue T-Shirt grün wurde und dann wieder blau.
      Dass der Doc gerade in der Nähe ist, als Carola runtergeworfen wird, ist zwar typisch für einen Film. Trotzdem hätte man nicht unbedingt an dieses Klischee festhalten müssen.

      Dass die Folge am späten Nachmittag/abends beginnt, ist gewöhnungsbedürftig und nimmt irgendwie den Schwung raus.

      Ein letztes Detail, das hängen geblieben ist: Maren hatte wieder mal einen, wie ich finde, unpassenden Satz „Paul auch?“ „Du machst Dir Sorgen um Paul“ z.B. hätte nicht so daneben geklungen.

      Die Kamerastopps mit Fotoknips, als Anja und Olivia auf dem Strand waren, waren eine gute Idee, die man auch während des Willkommenfestes hätte wiederholen können. Wie Heike schon sagte, die Tanzeinlage war klasse. Auch die Pferdeseuche-Geschichte, wo sich Nico ausgerechnet beim Doc informiert, ist eine guter Ausgleich zur Ankunft des Au-Pair-Mädchens.

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "Noch ein neuer Serienversuch des ZDFs" geschrieben. 02.04.2013

      Der Titel lässt einiges vermuten: eine chaotische Alleinerziehende sucht dringend einen Job. Und am Samstag ihr Gegegewicht: der neue "Herzenbrecher".

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "ZDF - Sitcom "Lerchenberg"" geschrieben. 26.03.2013

      Nach dem heutigen Kurzauftritt beim mo:ma wird Wayne am 03.04.2013 - Volle Kanne höchstwahrscheinlich noch einmal was dazu sagen.

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "289. Kinderkrankheiten" geschrieben. 18.03.2013

      Diese Folge hatte fast was Bergdoktorisches: ein harmloser Husten, plötzlich verschlechtert sich der Gesundheitszustand, Klinikbesuch, es fehlten nur die Uneinsichtigkeit von Frau Seidel, die zweifelhafte Suche nach einer Diagnose und dass die Entzündung weitere Schäden anrichtet Nein, es war ein interessantes Thema, das glücklicherweise den Bergmann-Jantzen-Haushalt verschont hat. Wenn sich Maren sturr gegen eine Impfung gestellt hätte, hätte man die Frage, ob impfen oder nicht und die Verlässlichkeit der Informationen aus dem Internet, nicht ganz so Ernst genommen.

      Die Lokalsuche fand ich auch gut umgesetzt. Überhaupt hat mir Maren in dieser Folge sehr gut gefallen.

      Nach ihrer Krankheit und dem Verkauf des Gasthofs muss auch Doris eine neue Aufgabe finden. Sicher ist es ungeschickt wenn der Eindruck entsteht, sie interessiere sich nicht mehr fur Louisa. Aber jeder braucht mal eine kleine Auszeit für sich. Ist Herr Weber nicht auch ein begeisterter Walker?

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "288. Fachgespräche" geschrieben. 18.03.2013

      Man kann doch etwas Positives über Brigitte sagen: sie ist immer schön eingekleidet. Werden wir überhaupt erfahren, was Brigitte mit dem Gasthof vorhat?
      Wenn Maren alles selber macht, wird ihr nicht viel Zeit, wenn nicht noch weniger, übrig bleiben. Im Gasthof hatte Sie immerhin Unterstützung von Doris und in der Küche.

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "Landarztfans - Blog" geschrieben. 07.03.2013

      Sieht wirklich toll aus.

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "287. Vor großen Veränderungen" geschrieben. 04.03.2013

      Eine gute Folge. Die zwei kürzeren Patientengeschichten gehen unter Brigittes Machenschaften, die Finanzierungsfrage und das Sorgekind Florian fast völlig unter. Die MRSA-Infektion oder die Suche nach der Ursache hätten von daher gern ein bisschen mehr Gewicht haben können. Leticia als Klinikleiterin, das passt ganz gut.
      Heinrich tut einem fast leid. Er bemüht sich die Bogen zu glätten, passt auf Louisa auf, hört Florian zu und als dank macht ihm Jan eine Szene.
      Florian war überzeugt und überzeugend. Umso schöner, dass er sein Talent ausleben darf. Es ist nur irgendwie bedauerlich, dass Serien nur das eine Strickmuster kennen: Kinder aus früheren Beziehungen insbesondere Jungs als "Versager" darstellen während die leiblichen Kinder der Hauptfigur als Musterkind gelten. Mal umgekehrt wäre auch nicht uninteressant.

      Es ist und bleibt spannend in Deekelsen.

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "100. Forums - Mitglieder "Kiria" - Herzlich Willkommen!" geschrieben. 25.02.2013

      Herzlich willkommen.

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "286. Rückgrat zeigen" geschrieben. 25.02.2013

      Das Team hat ein gutes Händchen für die Inszenierung von Bewerbungen, ob für den Job als Arzt oder wie jetzt als Kindermädchen. Richtig peppig.
      Die Kamerführung hatte schon letztes Mal leichte moderne Akzente.

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "Serien - Aus!" geschrieben. 16.02.2013

      Um nochmal auf Violas Vorschlag zurückzukommen. Jetzt wo Felix und seine Frau nach Mallorca ziehen, könnte das ein möglicher Ansatz für eine Familienurlaubsfolge sein (Urlaub + Patenbesuch).

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "285. Gesichtsverlust" geschrieben. 16.02.2013

      Eine durchaus unterhaltsame Folge, in der es wieder was zu schmunzeln gab. Die "Wollmützenheinis" bei den "lackierten Affen" Jens, Hinnerk und Heinrich waren in Bestform. Der sauere und enttäuschte Jan hat mir auch sehr gut gefallen.

      Dass Heinrich in Leticia verliebt ist unübersehbar, aber es bleibt ein gewöhnungsbedürftiges Paar.

      Zeitlich passt etwas nicht ganz zusammen. Laut Plakat findet das Golfturnier am Samstag und Sonntag statt. Von einer Sprechstunde am Samstag ist nichts bekannt. Obwohl. Gertrud hat ja schon mal am Samstag die Stellung gehalten (Folge : Amtshilfe). Das würde zumindest zum Teil erklären warum das Wartezimmer wieder so leer ist. Das müsste beim nächsten Mal wieder anders sein.

      Die Gesichtsverlustgeschichte wäre spannender gewesen, wenn die Folge anders gehiessen hätte.

      Noch ein Wort zu Maren. Einerseits ist von Louisa im Gasthof (als Maren die Rechnung ausdrückt) oder später in der Schlußszene nichts zu sehen. Wer schaut dann nach Louisa? Die Ach-so-besorgte-Maren jedenfalls nicht. Und wenn sie die Gäste bedient, lässt sie Louisa bestimmt auch mal kurz aus den Augen. Aber dann zu Hause eine Alarmanlage fordern, als ob Louisa eine Sache wäre. Wie wäre es denn mit einer elektronischen Fußkette?

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "Serien - Aus!" geschrieben. 11.02.2013

      Familienurlaub ist immer so eine Sache. Denn erst dann merkt man, dass was fehlt und die Hauptdarsteller nur ein kleiner Teil zur Serie beitragen. Dann könnte man auch ein Crossover mit der nächsten Indien-Traumschiff-Folge machen, wäre abwechlungsreicher, glaubhafter und im Kostenrahmen.
      Wenn es nur noch eine zusätzliche Folge geben sollte, dann sollten auch die Schlei und die Figuren die die Serie jahrelang geprägt haben ein letztes Mal geehrt werden.

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "284. Entführt" geschrieben. 10.02.2013

      Schade, dass es mit deinem Auftritt nicht geklappt hat. Je nach Kameraeinstellung könnten sie das Material doch noch verwenden zB als Übergang zum Gasthof.

      Was soll man von dieser Folge halten? Es war zwar immer was los, aber inhaltlich doch ziemlich dürftig.
      Kaum ist eine zweite Ärztin eingestellt, schon ist das Wartezimmer leer.
      Dann die Entführung aus dem Schlafzimmer! Mit den Schuhen, in einem doch älteren und fremden Haus hätte es mehr als nur einmal knarren müssen. Die Entführerin hat sogar die Seitentür offen gelassen und kein Durchzug? Wenn Louisa noch im Garten gewesen wäre.
      Die Geschichte mit dem Außenwhirlpool sollte wahrscheinlich lustig sein, erinnerte nur sehr stark an der Szene im Pool bei der "Herzensreise" und wirkte von daher ziemlich einfalllos. Eine Sauna hätte es auch getan.

      Nach jahrenlanger Dürre, "endlich" mal Regen in Deekelsen. Fast schon eine Zumutung.
      Die Szene in der Praxis wo es Ines und Jens peinlich ist, über ihren Juckreiz zu sprechen, kennt man schon aus der 18.(?) Staffel. Es ist nicht so, dass immer alles neu sein muss, trotzdem hätten diesmal, wenn schon, Gertrud und Hinnerk am Zuge sein können.

      Nun ist es offiziell: Professor Osterloh will Deekelsen verlassen.

      Wen hat Gertrud mit der Putzfrau gemeint als Dr. Garcia sie auf das fehlende Foto angersprochen hat?

    • Anonyma hat einen neuen Beitrag "Adrian Topol in "Küstenwache - Herzfeuer"" geschrieben. 02.02.2013

      Lukas alias Adrian hat schon die Fernsehkrimirolle, die er bei der Küstenwache mit diesem Satz anstrebt und zwar beim Landarzt.
      Wie fand es du?

Empfänger
Anonyma
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen